Kennel Widhovs

HOME NEWS ÜBER UNS UNSERE HUNDE A-WURF
-Eltern
-Welpen
BILDER LINKS KONTAKT

Nach 20 Jahren Erfahrung mit der Hovawart-Rasse und nach sorgfältigen Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen, in kleinem Umfang Hovawarts zu züchten und bildeten aus diesem Grund unseren Zwinger. Wir wohnen auf dem Land in Vellinge, rund 10 Kilometer südlich von Malmö und etwa genau so weit von der Öresundbrücke entfernt.

Wer sind wir?

Louise

Mein Interesse an Hunden kam sozusagen mit der Muttermilch. Meine Eltern hatten sowohl Schäferhund als auch Collie und ich kann mich an einen Glatthaar-Foxterrier mit Namen Zita erinnern. Mein erster eigener Hund war eine schwarze Kleinpudelhündin mit Namen Hildehouse Gipsy Showgirl. Ihre Züchter, Folke und Birgitta Hildebrand, weckten in mir das Ausstellungsinteresse und trugen zu der Erkenntnis bei, dass man sehr viel mehr mit den Vierbeinern unternehmen kann als einfach nur "einen Hund haben".

Der Hovawart trat erst 1989 in mein Leben ein. Heute haben wir schon den sechste.

Ich engagiere mich im Schwedischen Gebrauchshundeklub auf verschiedene Weise. Im Gebrauchshundeklub von Skanör-Falsterbo bilde ich Welpen aus, und agiere als Figurant bei Mentalbeschreibung/Mentaltest. Vorstandsmitglied im Schwedischen Hovawartklub und bin derzeit Vorsitzende dieses Klubs. Ausserdem bin ich Mitglied im Simrishamner Gebrauchshundeklub, im Schwedischen Kennelklub, im Dänischen Kennelklub sowie im Dänischen Hovawartklub.

Klas

Wie alle kinder wollte auch ich einen Hund, aber daraus wurde erst etwas, als Louise und ich 1989 gemeinsam einen Hovawart anschafften.

Genau wie Louise bin ich in Hundeklubs auf vielfältige Art tätig. Nach einigen Jahren als Vorstandsmitglied im Gebrauchshundeklub von Skanör-Falsterbo, drei davon als Vorsitzender, wirke ich derzeit aber nicht mehr. Ich bin Sekretär des SBK/Bezirk Schonen. Ausserdem Mitglied im Svedala Gebrauchshundeklub sowie im Schwedischen Kennelklub und Schwedischen Hovawartklub.